Montag, 15. Dezember 2014

Degustabox November 2014

Hallo zusammen,

heute stelle ich euch die Degustabox für November vor.

Wie immer findet ihr alle wichtigen Infos zur prall gefüllten Degustabox sowohl auf der 
als auch auf der 

Jede Menge tolle Fotos zu wunderschönen Rezepten haben sich im Laufe der letzten Monate im
angesammelt, sodass sich ein Blick auf jeden Fall lohnt. Ihr findet dort neben zahlreichen Anregungen auch teilweise wirklich außergewöhnliche Rezepte. Schaut unbedingt mal vorbei!

Wie auch in den letzten Monaten war die Degustabox für den Monat November wieder toll gefüllt mit schönen Artikeln. 
Ein paar davon habe ich bisher noch in keinem unserer hiesigen Supermärkte gesehen.



Die Schokowürfel von Ritter Sport ( 2,29€) sind mit mir zusammen nach Heidelberg gereist und waren eine schöne Wegzehrung ;-)

Der Dijon Senf von Amora ( 1,39€) kam ebenfalls bereits zum Einsatz - entweder bei der Herstellung meiner Salatsoße oder zur Knackwurst. 

Auf den Spargel von Feinkost Dittmann ( 4,49€) freut sich bereits mein Mann (denn außer ihm isst hier niemand Spargel ... ja, ja ich weiß: ein geradezu sträfliches Verhalten unsererseits ;-) )

Die Lactosefreie Minus L Vollmilchschokolade ( 1,79€) habe ich in ein Weihnachtspäckchen gepackt, denn der Empfänger ist Lactoseintolerant und somit ist die Schokolade dort sicher gut aufgehoben. Wir haben das Glück, unter keinerlei Unverträglichkeiten zu leiden.

Den Cool Dawn Recovery Drink (1,59€) habe ich meinem Mann in den Adventskalender gepackt. Kurz vor Weihnachten feiert er noch Geburtstag und wer weiß, vielleicht braucht er dann einen Anti-Hangover Drink ;-)

Die beiden Päckchen Moussezauber "Milch" und "Frucht" von Diamant (je 1,29€) verarbeite ich erst am Wochenende, deshalb kann ich noch nichts dazu sagen ;-)

Worauf ich wirklich gespannt bin ist der Artikel von Kent's Kitchen (2,99€)
In der Artikelbeschreibung kann man folgendes nachlesen:
In drei Schritten zum perfekten Essen - und das in nur 20 Minuten.
Mit den drei praktischen Töpfchen von Kent's Kitchen und ein paar frischen Zutaten kannst du im Nu ein Gericht in Restaurant-Qualität zaubern. Lass dich von den vielfältigen Möglichkeiten inspirieren. Enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe.
Weitere Infos erhält man auf www.kentskitchen.co.uk

Als Zusatzprodukt enthielt die Degustabox noch ein Fläschchen Melfor Würzmittel, welches ebenfalls erst in den nächsten Tagen zum Einsatz kommen wird. 
Es ist milder als Essig und enthält Bienenhonig und Kräuter. In den nächsten Tagen werde ich mein Salatdressing damit herstellen und mich (hoffentlich) vom Geschmack überzeugen lassen

Bereits verarbeitet habe ich den Oryza Basmati- & Wildreis (2,99€). Wie zu erwarten schmeckte uns der Reis wirklich gut. Der Reis war Beilage zum Putencurry in der letzten Woche.

Das Rezept ist im Grunde das gleiche Rezept wie das hier sehr beliebte 


Diesmal habe ich statt Hähnchenbrust allerdings Putenfleich verwendet und da wir noch Rosenkohl hatten, der verarbeitet werden musste, gabs statt Erbsen eben Rosenkohl ;-)
Anfangs war ich etwas skeptisch ob Rosenkohl und Kokosmilch miteinander harmonieren würden, aber es schmeckte wirklich gut!

Leider ist das Foto nicht so berauschend, denn ich hatte erst abends gekocht und die Lichtverhältnisse finde ich derzeit schon am Nachmittag grottenschlecht :-(
Nichtsdestotrotz war unser Putencurry zusammen mit dem Reis von Oryza ein Gaumenschmaus ;-)

 

 

Bis bald!

LG,
Claudi 



 * Die Degustabox wurde mir zu Testzwecken freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu den einzelnen Produkten bleibt davon jedoch gänzlich unbeeinflusst.



Dienstag, 9. Dezember 2014

Kinder in der Küche: Schokowaffeln und Granatapfeljoghurt

Hallo zusammen,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und mit "Kinder in der Küche" sind wir fast durch für dieses Jahr.
Nächste Woche findet unsere Weihnachtsfeier statt und es wird nicht gekocht oder gebacken. Wir werden lediglich gemütlich beisammen sitzen und quatschen und/oder spielen. Somit ist dies der letzte Kinder in der Küche Beitrag für dieses Jahr, denn die Ferien stehen vor der Tür ;-) 

Heute haben wir Waffeln gebacken - Schokoladenwaffeln um genau zu sein.
Waffeln ohne alles finde ich ziemlich langweilig, also sollte es noch etwas dazu geben - aber Sahne wollte ich nicht.
Es gab also Granatapfeljoghurt. 

Für die Waffeln:

100g Butter - cremig rühren
100g Zucker +
1x Vanillezucker - zugeben und unterrühren
Nach und nach
3 Eier zugeben

150g Mehl +
100g Speisestärke +
2 TL Backpulver - mischen und abwechselnd mit
100ml Milch unterrühren

100g dunkle Schokolade - fein hacken und zum Teig geben
50g gemahlene Haselnüsse - ebenfalls zugeben und alles gut verrühren

Aus dem Teig Waffeln backen.

Granatapfeljoghurt

300g Naturjoghurt +
etwas Zitronensaft +
Honig oder Zucker nach Geschmack - verrühren

die Kerne von etwa einem halben Granatapfel zugeben und unterheben











Wir alle wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2015!

Bis nächstes Jahr ;-)

LG,
Claudi

Dienstag, 2. Dezember 2014

Kinder in der Küche: Mürbeteigkugeln

Guten Abend zusammen,

wenn Weihnachten vor der Tür steht, kommen die Kinder in der Küche natürlich auch nicht ums Plätzchenbacken herum.
Da uns nicht sooo viel Zeit zur Verfügung steht, scheiden Teige die gekühlt werden müssen meistens aus.
Schöne Ergebnisse kann man innerhalb kurzer Zeit natürlich dennoch erzielen.



Für etwa 40 Mürbeteigkugeln braucht ihr:

175g Butter +
100g Puderzucker +
1 TL abgeriebene Zitronenschale - schaumig rühren 

3 Eigelbe +
1 Ei - nach und nach zugeben und unterrühren

220g Mehl - unterkneten

Den Teig in vier gleiche große Teile teilen.
Die Teile zu Rollen formen und jede Rolle in etwa 10 gleich große Stücke schneiden und diese anschließend zu Kugeln formen.
Mit einem bemehlten Stiel eines Kochlöffels Vertiefungen in die Kugeln drücken und die Vertiefungen mit Gelee (Sorte nach Wunsch) füllen.

Vorgeheizter Ofen
150°C Umluft
ca 15 Minuten backen

Nach dem Backen gut auskühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.



Ok, so kann man natürlich auch versuchen Eier zu trennen ;-) 
 









Bis nächste Woche und viel Spaß beim Nachbacken :-)

LG,
Claudi

Dienstag, 25. November 2014

Kinder in der Küche: Schokocookies mit Zimt und Zuckerstangenbröseln

Guten Abend :-)

Mit großen Schritten wandern wir auf Weihnachten zu und daher haben wie heute ein paar weihnachtliche Cookies gebacken.

Zeitlich war es ein kleines bisschen eng, aber am Ende hat dann doch noch alles geklappt.














Einen Gast hatten wir auch. :-P
 


Bis nächste Woche!

LG,
Claudi

Donnerstag, 20. November 2014

Degustabox Oktober 2014

Erneut darf ich euch die Degustabox vorstellen, diesmal die für den Monat Oktober.

Wie ihr an eine gut gefüllte Degustabox gelangen könnt, was ihr dafür bezahlen müsst und alle weiteren wichtigen Infos findet ihr sowohl auf der
als auch auf der 
Wie auch schon in meinen letzten Beiträgen, lege ich euch 
ans Herz, denn dort findet ihr zahlreiche Rezepte, die unterschiedliche Blogger aus den verschiedenen Zutaten der Degustaboxen kreiert haben.

Wie immer war die Box auch im Monat Oktober gut gefüllt mit schönen Artikeln.



Der Inhalt im Einzelnen:

Jacks Link's Beef Jerky Teriyaki - 1,99
Bünting Tee Blütentraum Rose Feige - 2,49
Maya Mate - 0,79
Feodora Budenzauber Taler in der Geschmacksrichtung Winter Orange - 2,75
Kotányi Gewürzmühle - 2,79
Dr Soldan EM-EUKAL Miniaturbonbons, Limone, Blutorange, Rote Johannisbeere - je 1,35
LOOK-O-LOOK Nostalgic Mix - 2,49
Bihophar Citrusblütenhonig aus Sizilien - 5,49





Em-eukal mögen hier alle gerne und diese Geschmacksrichtungen kannten wir noch nicht. Schmecken sehr gut!
 

Muss noch probiert werden ;-)
 

*mjam*
 


Super lecker!
 


Bei diesen Süßigkeiten habe ich mich tatsächlich gleich wieder in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt. Ich habe diese klebrigen Muscheln geliebt, ganz zu schweigen von den tollen Ketten und Uhren ;-) 
 



Meine persönlichen Highlights dieser Box waren definitiv der Honig und die Orangentaler und deshalb habe ich sie auch sofort in einem Dessert verarbeitet.
Das Rezept dazu habe ich euch bereits hier im Blog vorgestellt 




Danke, dass ich nochmals testen durfte.

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche!

Claudi

* Die Degustabox wurde mir zu Testzwecken freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu den einzelnen Produkten bleibt davon jedoch gänzlich unbeeinflusst.

Mittwoch, 19. November 2014

Käsecreme mit Citrusblütenhonig, Vollmilch-Orangen-Talern und Schokoladensirup

Auch in diesem Monat erhielt ich wieder eine Degustabox zu Testzwecken.
Die Box bzw den Inhalt der Box, stelle ich euch morgen im Einzelnen vor. Heute zeige ich euch erstmal, was ich aus dem "Bihophar Citrusblütenhonig aus Sizilien" und den "Feodora Budenzauber Talern" gemacht habe ;-)

Es gibt Naaaaachtisch
und zwar

Käsecreme mit Citrusblütenhonig, Vollmilch-Orangen-Talern und Schokoladensirup





Für 6 WECK Gläschen mit 140ml Inhalt braucht ihr:

175g Doppelrahmfrischkäse +
250g Quark +
2 EL Bihophar Citrusblütenhonig +
etwas abgeriebene Orangenschale - verrühren

200g Sahne - steif schlagen und unter die angerührte Creme heben

Die Creme auf die Gläser verteilen und mit jeweils 

2 Feodora Budenzauber "Winter-Orange" Talern,
1 Mandarinenschnitzchen und etwas Schokoladensirup garnieren

Bis zum Verzehr kalt stellen und dann einfach nur noch genießen ;-)

 



 

Guten Appetit und bis morgen ;-)

LG,
Claudi

Dienstag, 18. November 2014

Kinder in der Küche: Pfannkuchen & Birnenkompott

Guten Abend,

Dienstag
Kinder in der Küche Tag

Heute habe ich euch Pfannkuchen & Birnenkompott mitgebracht.

Geklappt hat alles recht gut, lediglich am Zeitmanagement müssen wir noch arbeiten - hm, aber eigentlich ist das ja alles geklärt. Wenn ich jetzt noch raus kriege, warum es den Kids jede Woche ein Graus ist, im Anschluss ans Kochen/Backen auch aufzuräumen und warum das meistens nur unter Protest geschieht, dann wäre unser gemeinsamer Dienstag noch viel schöner ;-)













Bis nächste Woche ;-)

LG,
Claudi
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien