Dienstag, 6. März 2012

Quarkstrudel



1 Glas Kirschen - abtropfen lassen
2x Blätterteig (aus dem Kühlregal) - nebeneinander legen (die Mitte sollte etwas überlappen) - bestreichen mit etwas

verquirltem Ei
die rechte Hälfte bestreuen mit ein wenig Paniermehl

500g Quark +
1x Puddingpulver Vanille +
die Hälfte von 250g backfertige Mohnfüllung - glatt rühren.

Die Masse auf die rechte, mit Paniermehl bestreute Hälfte streichen.
Auf die Quarkmasse die restliche Mohnfüllung geben, darauf dann die abgetropften Kirschen

100g Marzipan - reiben und auf den Kirschen verteilen



Anschließend aufrollen, dabei die Seitenränder einklappen, damit der Strudel beim Backen nicht ausläuft. Wer mag, kann auf der linken Seite vor dem Aufrollen ein paar Motive ausstechen.

Den Strudel mit dem Rest verquirlten Ei bestreichen.



180°C (Umluft), ca 35 Min

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien